Zahnarztpraxis
Marion und Thomas Holdt

Ludwigstrasse 5 · 91126 Schwabach · Tel.: 09122 - 84 1 88
Öffnungszeiten
Montag 8.30 - 12.00 und 14.30 - 18.00
Dienstag 8.30 - 12.00 und 14.30 - 18.00
Mittwoch 14.30 - 19.00
Donnerstag 8.30 - 12.00 und 14.30 - 18.00
Freitag 8.30 - 12.00
Krone

Ist der Verlust von Zahnsubstanz zu weit fortgeschritten, so ist die Versorgung mit einer Füllung nicht mehr möglich. Hier bietet die Überkronung des Zahnes eine in Bezug auf Funktion und Ästhetik (Keramikkrone) hochwertige Lösung.
Auch ein Einzelzahnimplantat wird nach der Einheilung der "künstlichen Zahnwurzel" in den Knochen mit einer Krone versorgt.
Für die Versorgung mit einer Krone sind mindestens zwei Sitzungen nötig. In der ersten Sitzung wird der Zahn präpariert, eine Abformung beider Kiefer genommen und der Zahn mit einem Provisorium versorgt. Aus den Abformungen werden Modelle hergestellt, auf denen der Zahntechniker eine paßgenaue und sich optimal zu den anderen Zähnen einfügende Krone herstellt. Diese wird dann in der zweiten Sitzung fest auf dem präparierten Zahn "zementiert".
Das Aussehen der Krone hängt vom Material ab, aus dem sie hergestellt wird -näheres dazu in der "kleinen Materialkunde".